0

BuJo Mai 2017 und Zentangles

Posted by hexchen on 31. Mai 2017 in Bullet journal, Zentangle |

Heute am letzten Tag des Monats möchte ich Euch ein paar Sachen aus meinem Bullet Journal zeigen…

Alles was nicht für Eure Augen bestimmt ist, hab ich mit Photoshop „ausradiert“ 🙂

2 Wochenansichten

und ein paar Zentangles….

0

Virtueller Workshop mit Heike

Posted by hexchen on 29. Mai 2017 in aus Elas Bastelecke, Scrapkarten |

Gestern gab es einen virtuellen Workshop mit Heike. Pünktlich 14 Uhr trafen wir uns im Chat in „Elas Bastelecke“ und wir bekamen die Anleitung einer „Pin Wheel“ Karte. So eine hab ich selbst auch noch nicht gebastelt. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Danke Heike für deine Mühe und Geduld 🙂

Hier ist der Link zu Heikes Seite, schaut doch mal vorbei … Dort findet Ihr auch noch die anderen Karten von denen die mit gemacht haben.

LG Hexchen

1

Verdrehte Popupkarte

Posted by hexchen on 25. Mai 2017 in Anleitungen, besondere Kartenformen, Stempelkarten |

Endlich mal wieder eine Karten – Anleitung von mir 🙂 . Die wollte ich schon ne Weile machen und nun ist sie endlich fertig. Ein Video hab ich auch dazu gemacht….

Und das braucht ihr dafür :

Die Grundkarte halb falten und innen die beiden Scrappapiere mittig einkleben.

Falten des 1. Innenteils (9cm x 20 cm)

und wieder aufklappen…

Nun laut Vorlage an allen vier Seiten 5,5cm mit Linial und Bleistift abmessen.

Mit Lineal und Falzbein die Punkte diagonal verbinden. (siehe Vorlage) und diese Linien falten.

Fertig muss es dann so aussehen. Die Diagonalen sind Bergfalten und die Längsfalte ist eine Talfalte.

Schiebt die Talfalte nach innen und die Dreiecke zusammen bis es vollständig gefaltet ist. Mit einem Falzbein die Kanten nochmal nachziehen.

Dieses Teil muss jetzt innen die Karte geklebt werden. Dazu die Grundkarte aufklappen.

Mit Lineal und Bleistift die Mitte (5,25cm) am Falz der Karte markieren. Das gefaltete 1. Innenteil gefaltet mit der Spitze an den Mittelpunkt legen. Rechts und links sollte der gleiche Abstand sein.

Kleber NUR auf das Dreieck geben (doppelseitiges Klebeband geht auch) und die Karte vorsichtig zuklappen. Fest andrücken. und dann die Karte wieder aufklappen.

Wieder Kleber auf das Dreieck geben und vorsichtig zu klappen. Fest andrücken.

Wenn ihr alles richtig gemacht habt, dann muss es wie im nächsten Bild aussehen. 🙂

 Das 2. Innenteil (9cm x 25,6cm)

Falzen laut Vorlage ABER noch NICHT FALTEN!!!!

Das 2. Innenteil und der weiße Karton für vorn (10x 14,3cm) wird jetzt bestempelt.

Gestempelt mit dem Flowering fields Stempelset und die Schrift ist vom Geburtstagsblumenset (beides Stampin up). Angemalt mit Stempelfarbe und Wassertankpinsel. (einen guten Tipp findet ihr auch noch dazu im Video)

Das 2. Innenteil, wenn es getrocknet ist, falten wie in der Vorlage (Talfalte, Bergfalte, Talfalte)

Karton für vorn… Diesen könnt ihr vorn auf Eure Grundkarte kleben und fertig dekorien mit dem kleinem Stück Scrappapier, der Stoffbordüre und dem Label.

Einbau des 2. Innenteils in die Grundkarte das rote ist das zweite Innenteil)

Mit Linieal und Beistift nochmal die Mitte der Grundkarte markieren (5,25cm) an der Kante des weißen 1. Innenteils.

Rechts oben über der Falte und links unten in der Ecke doppelseitiges Klebeband kleben.

Das 2. Innenteil rechts und links einklappen. Nun mit der Mittelfalte an die Markierung legen. Die Kanten vom 1. Innenteil und vom 2. Innenteil müssen exakt übereinander liegen.

Rechts oben vom Klebeband die Schutzfolie entfernen und die rechte Seite des 2. Innenteils aufklappen und fest drücken.

Mit der Linken Seite das gleiche machen.

Jetzt könnt ihr den Mechanismus ausprobieren.

Innen noch mit Schemtterlingen dekorieren. Darauf achten, dass nicht dem Mechanismus im Weg ist.

Viel Spaß beim Nachbasteln wünscht Euch Hexchen!

0

Im April 2017 bei Ela

Posted by hexchen on 18. Mai 2017 in aus Elas Bastelecke |

Diesmal waren es 3 Wettbewerbe bei denen ich mit gemacht habe.

  • dem ISDI (ich stemple Du Idee) – hier gab es diesmal ein süßes Hasenmotiv

Damit hab ich den ersten Platz gewonnen. Danke Euch allen die für meine Karte gestimmt haben. 🙂

  • eine Kartentechnik – diesmal die Rasierschaumtechnik. Das ist eine ganz schöne Matscherei mit Rasierschaum und Farbe, aber es hat Spaß gemacht.

War ein bisschen viel Farbe glaube ich. Werde es sicher nochmal ausprobieren 🙂

  • Das dritte ist der „aus 5 mach 1“ da dieser noch bis Juni geht, kann ich Euch diese Karte noch nicht zeigen. Also seit geduldig 🙂 die Teile die wir bekommen haben kann ich aber zeigen…. ein geprägter Hintergrund, zwei Schmetterlinge, 2 Kreise – einer davon hat einen Schriftzug

LG Hexchen

 

 

Copyright © 2012-2017 Bastelhexchen All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.3, from BuyNowShop.com.