0

Karte für Teelichter oder MonCheri

Posted by hexchen on 4. Dezember 2013 in Anleitungen, besondere Kartenformen, Sonstige Ideen, Weihnachtskarten |

Ich hab mal wieder in meinem Fundus gekramt und diese Karte gefunden. Die Karte ist nicht nur was für Weihnachten.

Materialliste: Karton A4 farbig und Karton weiß (A5), etwas Scrappapier, kleine Stempelmotive oder 3D Motive (Weihnachten) – nicht zwingend notwendig, Band 1 – 2 cm breit , Teelichter (4) oder „Mon Cheri“ oder „Küsschen“ (6), Stickerlienen, Stickerschrift und / oder andere passende Deko,

Für die Vorlage gibt es zwei Varianten: schwarze Zahlen = Teelichter, rote Zahlen = MonCheri,

Druckt Euch die Vorlagen aus und schaut sie Euch genau an! Der Karton ist 15cm x 29,8cm groß bei beiden Varianten. Ich zeig Euch an Hand der  Karte mit den Teelichtern wie es geht.

Vorlage 01

Vorlage 02

Mit einem Falzbein und einem Lineal falzt Ihr bei 1cm, 3 cm, 7cm und 9cm. (von Links nach rechts) Die Linie bei 13 cm NUR einzeichnen mit Lineal und Bleistift. Mit einem Falzbein und einem Lineal die letzte Falzlinie ziehen bei 21,4 cm. In das dritte Feld wird nun das Fenster geschnitten. (Vorlage) Ganz rechts (siehe Bild) wird von unten links und rechts 5cm nach oben abgemessen und das obere Stück ausgeschnitten.

bild01

Achtung: Wenn Ihr die Karte bestempeln oder mit Scrappapier bekleben wollt, müsst ihr das vor dem zusammen kleben machen. Wenn Ihr die Box bekleben wollt mit Scrappapier, dann bevor ihr das Fenster ausschneidet.

bild02

Legt Eure Karte so wie oben auf dem Bild hin. Um nun die „Box“ für die Teelichter zu bekommen, faltet ihr alles nach rechts. Auf den 1cm Streifen kommt doppelseitiges Klebeband und wird so aufgeklebt, dass dieses mit der eingezeichneten Linie abschließt. Der 5cm breite rechte Streifen wird als Tasche geklebt. Dieser schließt dann mit der „Box“ ab. Eure Grundkarte ist nun so zusagen fertig.

bild03

Ich habe nun mit Stickerlinen die Karte verziert und ein Stück Scrappapier (4,5cm x 7,9cm) auf die Tasche geklebt.

bild04

Dann schneidet noch aus weißem Karton den Tag und den Streifen aus. ( siehe Vorlage) Den Tag bestempeln oder mit einem 3D Motiv bekleben. Ich habe den Tag nochmal auf ein Stück farbigen Karton geklebt und mit 3mm Rand rundherum ausgeschnitten. Mit einem Tacker habe ich das Band befestigt.

bild05

2 dünne Streifen doppelseitiges Klebeband mittig auf den weißen Streifen kleben. Darauf werden nun die 4 Teelichter fixiert.

bild06

Dann das Band um die Teelichter legen und verknoten. Das wird in die Box geschoben.

bild07

Dann könnt ihr Eure Karte weiter verzieren wie ihr möchtet.

bild04

Die Karte mit den „Mon Cheri“ habe ich aus zweiseitig bedruckten Scrappapier gemacht (rote Zahlen auf der Vorlage). Ihr könnt aber auch bestempelten Karton nehmen oder einfarbigen Karton. Auf den weißen Streifen (siehe Vorlage rote Schrift) passen 6 Pralinen drauf. Diesen genauso verschnüren und in die Box schieben. Dann die Karte weiter verzieren wie ihr wollt.

Karte 100

Viel Spaß beim Nachbasteln wünscht Hexchen!

Schlagwörter: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Copyright © 2012-2019 Bastelhexchen All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.3, from BuyNowShop.com.