0

Geschenkkarte-Basteln mit Hex 24.03.2013

Für diese Karte gibt es zwei Varianten. Innen kann dann eine Kleinigekeit verstaut werden. Auf jeden Fall braucht ihr für beide Varianten doppelseitig bedrucktes Scrapapier oder selbst gestempelten Hintergrund (ebenfalls beidseitig).

Vorn auf der Karte hab ich Schriftzüge verwendet, die mit verschiedenen Stanzformen ausgestanzt sind. Hier können aber auch kleine 3D Motive oder Stempelmotive benutzt werden. Entweder direkt vorn aufgekleben oder eine passende Form selbst zuschneiden. Die Karte kommt mit sehr wenig Deko aus.

Ich hab Euch auch ein Video dazu gemacht.

Die erste Grundform ist nur aus Scrappapier gefertigt.

Geschenktasche 06

Für die Grundform braucht ihr ein Stück Scrappapier von 28cm x 11cm.

Geschenktasche 01

Mit Hilfe von einer Schneidemaschine und Falzbein oder mit Lineal und Falzbein wird das Scrappapier jetzt diagonal gefalzt.

Geschenktasche 02

Die Grundform falten.

Geschenktasche 03

Dann halb falten. Darauf achten, das alle Ecken überein stimmen.

Geschenktasche 05

Als Deko hab ich Stoffband an die Schrägen außen und innen geklebt. Schriftzug (Bettys creations) gegstempelt und dann mit Spellbinders Schablonen gestanzt.

Geschenktasche 08

Karte innen.

Geschenktasche 07

Karte aus beidseitig bestempelter Hintergrund (Bettys creations) und einem 3D Motiv.

Geschenktasche 028a

Die zweite Grundform ist aus Karton und Scrappapier gemacht. Auch hier braucht ihr doppelseitig bedrucktes Scrappapier.

Geschenktasche 023

Die Grundform ist aus Karton von 28cm x 11cm. Das Scrappapier ist 27,5cm x 10,5cm.

Geschenktasche 09

Der Karton wird genauso wie die Grundform aus Scrappapier oben gefalzt und gefaltet. Das heißt zuerst diagonal und dann halb.

Geschenktasche 010

Geschenktasche 011

Geschenktasche 012

Nehmt jetzt das Scrappapier. Das Scrappapier diagonal in die Schneidemaschine legen und durchschneiden.

Geschenktasche 013

Die beiden Teile wie im nächsten Bild hinlegen.

Geschenktasche 014

Das obere Stück nun verkehrt herum auf die diagonale Schnittkante legen.

Geschenktasche 015

Beide Teile zusammen in die Schneidemaschine legen. Die Ecken müssen genau übereinander liegen. Es wird dort durchgeschnitten wo die beiden sich kreuzen.

Geschenktasche 016

Nun habt ihr vier Teile.

Geschenktasche 017

Nehmt jetzt die Grundkarte und faltet sie komplett auf. Klebt zuerst die beiden größeren Stücken Scrappapier auf.

Geschenktasche 019

Faltet die Karte wieder diagonal zusammen und klebt eines der kleinen Dreiecke auf.

Geschenktasche 020

Die Karte jetzt wieder halb falten und das letzte Dreieck aufkleben.

Geschenktasche 021

Die Grundform ist nun fertig und kann dekoriert werden. Ich hab eine Kreisschrift genommen und unterschiedliche runde Stanzformen von Sizzix. An die fertig zusammen geklebte Form hab ich ein Stück Band befestigt und dies dann vorm an die Karte geklebt.

Geschenktasche 022

Innen hab ich noch Schmetterlinge geklebt (Stanzschablone ist von Stampin up)

Geschenktasche 024

Und hier noch eine Karte.

Geschenktasche 025

Hier hab ich einen Kreisstempel benutzt, Kreisstanzer von Stampin up und die Stanzschablone ist von Nellie Schnellen. Vor dem aufkleben hab ich noch Federn angebracht.

Geschenktasche 025

Geschenktasche 027

Karte offen.

Geschenktasche 026

Beidseitig bestempelter Hintergrund und Stempelspruch. Beides von Bettys creations. Grundkarte aus Karton.

Geschenktasche 029a

Viel Spaß beim Nachbasteln wünscht Hexchen!

Schlagwörter: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Copyright © 2012-2017 Bastelhexchen All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.3, from BuyNowShop.com.